Sexjob als Sklavin | Nutte werden und viel verdienen

Der "Sexjob" / die "Stelle" als Sklavin ist in meinen Augen kein Beruf, es ist eine Berufung, eine Leidenschaft, eine Einstellung und eine Fantasie die gelebt wird. Wenn du meine Nutte werden willst, als Sklavin dienen willst und die Ausbildung absovieren willst, dann steht dir der Weg frei sehr viel zu verdienen.

Du wirst ein Einkommen erzielen von dem du bis anhin nur geträumt hast, ein Verdienst von einem Kadermitarbeiter in einer Bank - jedoch Stop! Nicht jede ist dazu geeignet... lies dir meine Seite "Sklavin werden" genau durch und entscheide ob du bereit bist deine devote Ader mir hinzugeben, meine Nutte zu werden und deinen Willen in meine Hände zu geben.

Überlege dir gut ob du diesen Sexjob machen willst, ob du dich unterwerfen kannst, ob es deine Fantasien sind benutzt zu werden, verkauft zu werden und ausgeliehen zu werden. Du wirst in erster Linie mir, deinem Meister und Zuhälter dienen. Ich werde entscheiden wann und in welcher Form ich dich ausleihen und verkaufen werde. Du wirst in deiner Ausbildung Aufgaben und Pflichten erhalten die Sex und deine Benutzung beinhalten die nicht bezahlt werden - dein Ziel muss es sein mir längerfristig zu dienen und der Verdienst wird sich automatisch einstellen.

Ausbildung zur Sklavin | Nutte werden

Die Ausbildung zur Sklavin / Nutte ist für dich kostenlos, deine einzige Investition in einen Top-Nebenverdienst oder sogar Hauptverdienst ist deine Zeit, dein Körper und dein Wille. Ich werde meine Zeit, das Geld für Auslagen wie Räume, Inserate, Spielzeuge, Kleidung und Reisekosten, sowie weiteres benötigtes investieren.

Du musst bereit sein einige Aufgaben auszuführen, dein Wille muss es sein mir, deinem Meister und Zuhälter, zu dienen und zu gehorchen. Ich werde dein Privatleben, dein Berufsleben und deine Hobbys keinesfalls einschränken - erwarte jedoch das du wöchentlich ca. 10 Stunden investieren kannst, diese Zeit dient deiner Ausbildung, den Terminen und deiner Bestrafung. Selbstverständlich wirst du von mir bei exzellenten Leistungen auch angemessen belohnt - dies können Ferien / Reisen, Kleidung, Kosmetik und andere Luxusgüter sein.

Sexjob als Sklavin und Nutte werden

Anforderungen an Sklavinnen

  • Maximal 35 Jahre jung
  • Devot und leicht bis streng masochistisch veranlagt
  • Body Mass Index im normalen Bereich
  • Bereitschaft für Sex mit mehreren / wechselnden Männer
  • Abends und an Wochenenden mehrheitlich verfügbar
  • Motivation die Bewerbung korrekt und ausführlich auszufüllen.


Verdienst im Job als Sklavin / Nutte

Ich kann dir nicht exakt einen Lohn anbieten wie in anderen Jobs oder bei Nebenjobs. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass attraktive und gut ausgebildete Nutten für ihre Leistungen erheblich mehr verdienen als leichte Mädchen die sich als Callgirl oder Escort anbieten. Hier sprechen wir also von einem Verdienst, sofern 3-4 Abende / Nächte pro Woche gearbeitet wird, von einem Einkommen um 15`000.- im Monat. Also einem Stundenlohn von 300.- und mehr...

Bewerbung als Sklavin

Bewerbe dich jetzt als Sklavin und werde meine Nutte... Verdiene sehr viel Geld als Sub!
Bewerbungsformular